Die Schutzhüllen, welche für die Radiologie sowie die Gynekologie eingesetzt wird und die in latexfreiem PE erhältlich ist, ist transparent und gibt es in verschiedenen Größen für viele Ultraschallsonden. Die Schweißnaht des Überzuges ist bei einigen Größen nach innen gedreht, um Hautirritationen zu vermeiden. Unterschiedliche Einführhinweiße dienen zur sicheren Einführung des Schallkopfes.

Als Kamerabezug werden die Abdeckungen in unterschiedlichen breiten und längen angeboten. Mit Spitze und optionaler Perforation und Fixiertape.

Kabelabdeckungen, Gamma-Sonden-Abdeckungen, Dentalschlauch-Abdeckungen runden unsere speziellen Sondenabdeckungen ab.